Deutschland Deutschland
Europäische Herstellung

+49 (0)89 89654075

Hochfrequenz-Unwuchtmotoren, fixierte Frequenz ITVAF


technische Charakteristiken der Vibratoren ITVAF



Beschreibung


ACBMV B. CASADIO stellt zwei verschiedene Type elektrischer Unwuchtmotoren für variable Frequenzen, im hohen Drehzalbereich her, die sich für den Einsatz in Anlagen und Maschinen zur Fertigteilherstellung aus Stahlbeton hervorragend eignen: Serie ITV-VR mit variabler Frequenz Serie ITVAF mit konstanter Frequenz Die Unwuchtmotoren der Serie ITV-VR sind in der Lage, bis zu 5300 Kgf (52 kN) Fliehkraft bei regelbarer Frequenz von 0 bis zu 6.000 (min-1) Rpm. zu liefern. Die Unwuchtmotoren der Serie ITVAF liefern Fliehkräfte bis zu 1480 Kgf (14,6 kN) bei konstanter Frequenz (6000 oder 9000 (min-1) Rpm. Beiden Serien sind für feste Verschraubung oder für die Befestigung über einen genormten Sattel erhältlich. Für die Anwendungen auf dem Betonsektor siehe ACBMV B. CASADIO-Spezialkatalog “Concrete Vibra-Solution - Komplette Lösungen für das Rütteln von Beton“.


Stromversorgung


Dreiphasig von 24V bis 690V bei unterschiedlichen Frequenzen, je nach Typ und Serie. Für die Stromversorgung der Unwuchtmotoren empfehlen wir die Verwendung eines VIBRAVAR, eines MULTIVAR oder eines CFV Stromversorgers für regelbare Hochfrequenzen.


EU-Richtlinien - Konformität


Niederspannung 2006/95/EG, ATEX 94/9/EG.


Bezugsnormen


EN 60034-1.


Betrieb


(S1) kontinuierlicher Betrieb bei 100% Fliehkraft und elektrischen Leistungen.


Fliehkraft


Bis max. 5300 Kgf. (52kN) - stufenlos regulierbar von 100% zu 0.


MechanischeSchutzart


IP66 nach IEC 529, EN 60529, IK08 (schlagfest).


Isolationsklasse


Klasse F (155°C).


Tropenisolation


Serienmäßig, vakuumvergossen bis zu Baugr. AF33 und der Baugr. AF70. Träufelimprägnierung bei den Baugr. AF50 und AF68.


Umgebungstemperatur


-20°C bis +40°C.


Thermoschutz des Unwuchtmotors


Serienmäßiger Kaltleiterschutz PTC 130°C (DIN 44081-44082) ab Baugruppe AF70. Auf Wunsch auch für kleinere Typen oder andere Temperaturbereiche lieferbar, Bei Bedarf können die Motoren auch mit Antikondensation-Heizelementen (Heaters) geliefert werden.


Montage des Unwuchtmotors


Unbeschränkt in allen Einbaulagen. Die Serien ITV-VR und ITVAF sind mit zwei unterschiedlichen Befestigungsarten lieferbar: Einmal durch eine Schraubefestigung, entsprechend der Fußbohrungen im Gehäuse und oder durch die Befestigung mit genormtem RS - Sattel. Für die Baugr. AF10 ist die Sattelgröße RS1, für alle anderenTypen ist die Sattelgröße RS2 vorgesehen.


Schmierung


Alle Lager der Unwuchtmotoren sind werkseitig geschmiert und müssen bei der Inbetriebnahme nicht geschmiert werden. Bei dieser Serie wird ein Spezialfett für sehr hohe Drehzahlbereiche verwendet. Eine periodische Nachschmierung, anhand der Schmiernippel wird für die Baugr. AF50, AF68 und AF70 empfohlen. Überschüssiges Fett wird durch ein Labyrinthsystem nach außen zu den Fliehgewichten abgeschieden.


Klemmenkasten


großzügig dimensioniert, um den elektrischen Anschluss zu erleichern. Spezielle Anschlussklemmen und Kabelverschraubungen garantieren den festen Sitz des Zuführungskabels.


Elektromotor


Dreiphasiger Asynchronmotor.


Gehäuse


Spezielles Design für sehr hohe Drehzahlbereiche. Hochfeste Aluminiumgusslegierung für Baugr. AF10, AF30 und AF33. Sphäroguss für hohe Widerstandsfähigkeit und Elastizität für Baugr. AF50, AF68 und AF70.


Lager


Mit hoher Tragfähigkeit und Lebensdauer, speziell für die vibrator Unwuchtmotoren, radial wie axial maximal belastbar.


Motorwelle


Isothermisch vergüteter Stahl (zugfest und hoch belastbar).


Unwuchtscheiben


Lamellenscheiben, leichte stufenweise Regulierung der Fliehkraft von 100% zu 0.


Abdeckhauben


Robuste Aluminiumlegierung, die Oberfläche mit Korrosionsschutz behandelt. 100 % staub- und wasserdicht.


Lackierung


Elektrostatische Pulverbeschichtung (Epoxid-Polyester Basis) mit Oberflächenvorbehandlung, Konversionsschicht und bei +200°C. ausgehärtet. Widerstandsfähig und mit langer Haltbarkeit.



Certifications


Certification
Alle von ACBMV B. CASADIO hergestellten Unwuchtmotoren entsprechen den geltenden EU-Richtlinien