Deutschland Deutschland
Europäische Herstellung

+49 (0)89 89654075

Druckluft-Turbinenvibratoren GT


technische Charakteristiken der Vibratoren GT



Bezeichnung:


Hohe Geschwindigkeit und exzentrische Arbeitsmomente für starke Vibration. Breites Sortiment.


Eigenschaften:


- Ölfreier Betrieb
- Extrem leise
- Starke Vibration durch hohe Geschwindigkeiten und exzentrische Arbeitsmomente
- Nennfrequenz 14000 - 15000 min-1
- Fliehkraft 135 - 200 N


Einsatzbereich:


- Bunkerentleerung
- Siebfilter
- Vibrationstische
- Anhaft-Verhinderung in Rohrleitungen und Silos
- Bewegen von Schüttgütern


Konstruktion:


- Vibration durch zentrifugale Kraft der positiven und negativen unbalancierten Momente im Rotor.
- Rotor auf zwei vorgeschmierten, paarweise angeordneten und geschlossenen Kugellagern. Geschmiert mit Spezial-Fett für eine lange Lebensdauer.


Design:


Gehäuse aus fliessgepresster Aluminium-Legierung
Turbinenrad aus oberflächengehärtetem Aluminium
Einsätze von hoher Dichte: positives Drehmoment
Öffnungen zur Erreichung des negativen Drehmoments
Luftzufuhr
Luftauslass
Basis-Montagelöcher
Paarweise Anordnung der vorgeschmierten, geschlossenen Kugellager

Oberflächengehärtete Aluminium-Endplatten
mit Linksgewinde
mit Rechtsgewinde


ATEX Zulassungen (auf Anfrage)


GT EX